Lesung: St. Petersburg mit Herz und Hand

Am 23.10.2015 lädt das Cafe So-Fa zu einem Leseabend mit verschiedenen Autoren im Rahmen des Projektes: Zwischen den Welten – Autoren zum Anfassen.

Das Projekt wurde geboren aus der Idee unseren Brüdern und Schwestern in aller Welt in Frieden und Freundschaft die Hand zu reichen und so wahre Völkerverständigung zu ermöglichen. Und dies geschieht in Form von Liedern, Gedichten, Märchen und Geschichten.

In jedem Museum, in jeder Ausstellung, überall hängen Schilder mit der Aufschrift „Bitte nicht berühren“ „Bitte nicht anfassen“. Das brachte uns auf die Idee ein Bühnenprogramm zu erstellen wo ausdrücklich erwünscht ist anzufassen. In dem Wortsinn, dass sich die Autoren und Bühnendarsteller im Anschluss dem Publikum stellen um Rede und Antwort zu stehen.

Beginn 20.00 Uhr.

St_Petersburg001

Platzreservierungen unter 0203-5090895 möglich.

.

 

.

Advertisements